Baufortschritte während des Sommers

In der Ferienzeit wurde weiter fleißig auf der Baustelle gearbeitet. Das Foyer ist nun im Rohbau bis zum 1.OG fertig und auch der Treppenturm mit seinen großzügigen Übergängen zu den Marktplätzen ist im 2. OG schon zu erkennen.
Im Innern sind die Klassenräume im 3. und 4. OG fertig geweißelt. Man kann sich nun ungefähr vorstellen, wie es einmal aussehen wird.
Die nächste große Aufgabe für uns Eltern wird nun das Verlegen der Fußböden in den Klassenräumen sein. Hier brauchen wir pro Klasse drei tatkräftige Helfer. Wo schlummern geheime Talente? Und auch die Bauwochenenden für uns Eltern werden wieder beginnen. Aber jetzt wird es kreativer als das frühe Abziehen der Tapeten…

 

Dieser Beitrag wurde unter Bau- und Aktionstagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.